Doch kein Importverbot für US-Fleisch ?

1

Im Streit um Fleischimporte aus den USA deutet sich eine Entspannung an. Das für den 15. März 2000 angekündigte Importverbot von Fleisch aus den USA in die EU will die Kommission möglicherweise nicht in Kraft treten lassen. Die EU-Mitgliedstaaten müssen dem im ständigen Veterinärausschuss am Donnerstag in Brüssel noch zustimmen. Die EU beklagt, die USA prüfe das Fleisch nur unzureichend auf Rückstände, etwa von Medikamenten, Masthormonen oder Schwermetallen. Die US-Behörden haben inzwischen zugesagt, dass sie Schlachthöfen Proben für die Rückstandskontrollen bereitstellen. Jetzt müssen die Schlachthöfe noch Verträge mit privaten chemischen Untersuchungslaboren abschliessen, damit die Analysen auch durchgeführt werden. (Mö)
stats