1

Simplex heißt das neue Grünlandherbizid von der Dow Agrosciences GmbH, München. Das Mittel, das den neuen Wirkstoff Aminopyralid sowie das bekannte Fluroxypyr enthält, kann gegen zweikeimblättrige Unkräuter auf Wiesen und Weiden einegsetzt werden. Es wirke besonders gegen Ampfer und Disteln, teilt das Unternehmen weiter mit. Es besitzt eine Wartezeit von 7 Tagen und wird mit einer Aufwandmenge von 2 l/ha eingesetzt. Weitere Informationen unter www.dowagro.de. (ED)
stats