Für die Marke LG ergänzen ab sofort die Hybriden LG30.248 und LG30.254 das Produkt-Portfolio. Für die Marke Advanta wurde die Sorte STACEY zugelassen.

LG30.248 ist eine frühe, sehr ertragsstarke Silomais-Sorte S 220 mit der BSA-Note 7 in GTM. Der Qualitätsfokus liegt auf der auf Restpflanzenverdaulichkeit (Note 6). 2-jährig ist LG 30.248 die ertragsstärkste Sorte in GTM in der Wertprüfung. Abgerundet wird die Leistungsfähigkeit durch eine geringe Kälteempfindlichkeit in der Jugend, der geringen Bestockungsneigung und einer guten Standfestigkeit. Limagrain empfiehlt die Sorte für alle flächenknappen Biogasanbauer und Silomaisbetriebe mit hohen bis sehr hohen Maisanteilen in der Ration.

LG30.254 stellt eine leistungsstarke ertragsbetonte Drei-Nutzungssorte (S 250/K 260) dar. Die Sorte hat die Note 8 in Gesamttrockenmasse, bei einem durchschnittlichen Stärkegehalt und einer Verdaulichkeitsnote 5. Zudem zeigt die Sorte eine gute Standfestigkeit und eine geringe Anfälligkeit für Stängelfäule. Die Sorte hat im Körnertrag die Höchstnote 9 erhalten.

Für die genossenschaftlichen Handelspartner gibt es unter der exklusiven Marke Advanta die Neuzulassung STACEY (S 220/K 210). Limagrain beschreibt sie als eine Doppel-Nutzungssorte mit hervorragenden Silomaisqualitäten und hohem Korn-Ertragspotenzial. In den Qualitätsparametern Verdaulichkeit und Stärkegehalt wurde sie jeweils mit der Note 6 eingestuft und sichert damit sehr energiereiche Silagen und sehr hohe Stärke-Erträge. Im Körnermais erreicht STACEY eine 8 für Kornertrag. Abgerundet wird dieser sehr qualitätsbetonte Sortentyp durch eine sehr sichere Abreife, ein sehr gutes „dry-down“ und eine sehr gute Jugendentwicklung.

Damit bietet Limagrain über LG und Advanta dem Landwirt – neben bewährtem – für jede Nutzungsrichtung neue und leistungsstarke Maissorten an und bestätigt durch diesen Erfolg die starke Position im deutschen Maismarkt. Weitere Informationen zu den Maissorten finden Sie auf unseren Internetseiten www.LGseeds.de und www.AdvantaSeeds.de. (az)
stats