Durst Malz und Landsberg kooperieren


1

Die Durst Malz Heinrich Durst Malzfabriken, Bruchsal, Baden-Württemberg, und die Malzfabrik Landsberg in Landsberg bei Halle, Sachsen-Anhalt, haben ab sofort eine Kooperation zwischen den beiden Unternehmen beschlossen. Das hat Durst Malz heute bekannt gegeben. Ziel ist es, auf dem Gersten- und Malzmarkt gemeinsam aufzutreten sowie in der Qualitätssicherung zusammenzuarbeiten. In Landsberg werden im Moment 28.000 t Malz produziert. Angestrebt ist dort ein Kapazitätsausbau bis 2009 auf etwa 60.000 t Malz. Durst Malz produziert an seinen Standorten in Bruchsal, Gernsheim und Castrop-Rauxel insgesamt 210.000 t Malz im Jahr. Gesellschafter des sachsen-anhaltinischen Unternehmens sind Christoph Thormann und Hartmut Hoppe. (dg)
stats