1

Der Weltkalimarkt zeigte in den vergangenen drei Jahren eine außergewöhnliche Nachfrageentwicklung mit einer Zunahme um 10 Prozent auf 31,3 Mio. t K2O. Diese Dynamik blieb nicht ohne Auswirkungen auf die Preisentwicklung in der EU. Aber auch bei Stickstoffdüngern müssen sich die Landwirte auf höhere Preise im neuen Düngejahr 2005/06 einstellen, das am 1. Juli beginnt. Die Agrarzeitung Ernährungsdienst stimmt mit seinem ED-Report: "Düngemittel" die Marktteilnehmer auf die neue Saison im Herbst ein. Für Kalkstickstoff bietet die Degussa AG eine neue Dispo-Prämie für die Einlagerung an. Die österreichische Linzer Agro Trade hat ihr Düngemittel-Sortiment um einige Anbieter erweitert. Künftig können Düngemittelhändler auch über das Internet bestellen. Für Incona sind fünf Berater in ganz Deutschland unterwegs und beraten kostenlos Landwirte über ihre Düngegewohnheiten. Über ihre ersten Erfahrungen auf den Höfen berichten die Berater im ED-Gespräch. (da)
stats