E-CBoT startet mit Erfolg


1

Die Chicago Board of Trade (CBoT) bietet seit gestern parallel zum Parketthandel auch tagsüber den elektronischen Handel an. Bisher konnten Agrarfutures nur über Nacht elektronisch gehandelt werden. An der "E-CBoT" sind zu den Börsenöffnungszeiten Futures auf Mais, Weizen, Sojabohnen, Sojaöl, Sojaschrot, Reis und Hafer gelistet. Zum Start ist das Angebot angenommen worden. Gestern hat der Anteil des elektronischen Handels schon 17 Prozent aller gehandelten Maiskontrakte sowie jeweils 13 Prozent der Sojabohnen- und Weizenkontrakte erreicht. (db)
stats