EOP Biodiesel festigt Position im B5-Markt


1

Die EOP Biodiesel AG, Pritzwalk, hat in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2007/08 einen Umsatz von 39,5 Mio. € erzielt. Dies entspricht einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr von 119 Prozent. Von den Umsätzen stammen den Angaben zufolge 88 Prozent aus dem Verkauf von Biodiesel, 11 Prozent aus dem Verkauf von Rapsexpellern und 1 Prozent aus dem Handelsgeschäft. Auf Grund hoher Rohstoffpreise, die nicht komplett an die Kunden weitergegeben werden konnten, sei das Ebit 2007/08 auf minus 2,1 (Vorjahr: plus 1,0) Mio. € gefallen. Hohe Energiekosten sowie gestiegene Transportkosten belasteten ebenfalls das Ergebnis.

EOP Biodiesel hat laut eigenem Bekunden im laufenden Geschäftsjahr die Position im B5-Markt weiter gefestigt und mehrere Rahmenverträge mit der Mineralölindustrie geschlossen. Der Zusammenbruch des B100-Markts im Januar 2008 habe das Unternehmen daher nicht mehr getroffen. Die Produktionskapazität sei für das Kalenderjahr 2008 bereits zu mehr als 75 Prozent ausgelastet. (Sz)

stats