1

Die EOP Biodiesel AG, Pritzwalk, konnte im 3. Quartal ihren Umsatz deutlich auf 26,7 Mio. € steigern im Vergleich zum Vorjahreszeitruam mit 10,7 Mio. €. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (Ebit) verschlechterte sich weiter auf -2,1 (-1,7) Mio. €, teilt das Unternehmen mit. Finanzchef Prof. Karl-Wilhelm Giersberg ist dennoch zuversichtlich: "Sollte sich die derzeitige Konstellation aus Rohstoff- und Absatzpreisen als stabil erweisen, können wir für das vierte Quartal eine schwarze Null ansteuern." Positiv sollen sich gesunkene Transportkosten und höhere Beladegeschwindigkeiten auswirken.

Insgesamt erwirtschaftete die EOP Biodiesel AG in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres einen Umsatz von 67,7 Mio. (29,7) €, ein Plus von 128 Prozent. Das Ebit beläuft sich auf -4,3 (-0,6) Mio. €. (ED)

stats