EP soll mehr für Biotreibstoffe tun

1

Der EU-Landwirtschaftsverband Copa wirft dem Europäischen Parlament (EP) zu wenig Engagement für Biotreibstoffe vor. Den Herstellern von Biodiesel und Bioethanol werde die Planungssicherheit genommen, bemängelt die Vertretung der Bauernverbände (Copa) nach der Abstimmung im EP-Ausschuss für Industrie, Energie und Forschung vergangene Woche in Brüssel. Vor allem richtet sich die Kritik von Copa gegen die Forderung der Abgeordneten, Treibstoffe möglichst aus pflanzlichen Abfällen herzustellen. Der Wunsch des EP-Ausschusses, dass mindestens 40 Prozent der Biotreibstoffe im Jahr 2020 nicht mehr in Konkurrenz zur Lebensmittelproduktion stehen sollen, behindere die Entwicklung von neuen Technologien. (Mö)
stats