EP weist Maisvorschlag zurück


1

Der Agrarausschuss des Europäischen Parlamentes (EP) hält an der Maisintervention fest. Den Vorschlag der EU-Kommission zur Abschaffung der Intervention wies der Ausschuss heute in Brüssel zurück. Der ungarische Berichterstatter Belá Glattfelder sieht den EU-Maismarkt in den kommenden Jahren im Gleichgewicht. Glattfelder teilt damit nicht die Auffassung der EU-Kommission. Überschüsse, die nach Analyse der Kommission überwiegend in die Intervention gehen werden, kann er keine erkennen. Ende Mai wird das Plenum des EP über die Maisintervention abstimmen. (Mö)
stats