1

Brüssel/Mö, 23. Februar - Eine Kürzung des EU-Agrarbudgets zwischen 2000 und 2006 sei politisch nicht durchzusetzen. Er freue sich "wie ein Schneekönig", wenn eine Stabilisierung möglich sei, erklärte der deutsche Außenminister Joschka Fischer am Sonntag in Luxemburg beim EU-Ministerrat für Allgemeine Angelegenheiten. Es gebe eine große Übereinstimmung, das EU-Agrarbudget im Durchschnitt der Jahre 2000 bis 2006 bei real 40,5 Mrd. Euro konstant zu halten. Frankreich wiederholte gestern in Luxemburg und heute beim Agrarministerrat in Brüssel seinen Widerstand gegen eine nationale Kofinanzierung von Flächen- und Tierprämien. Auf diese Weise sei keine Einigung über die Agrarreform und andere Teile der Agenda 2000 möglich, warnten die französischen Minister.
stats