EU-Agrarministerrat fällt aus

1

Im Februar werden sich die EU-Agrarminister nicht treffen. Es fehle an Punkten für eine Tagesordnung weshalb man das Treffen abgesagt habe, begründete die tschechische EU-Ratspräsidentschaft ihre Entscheidung. Im Januar hatte zudem der Sonderausschuss Landwirtschaft (SAL) kein einziges Mal getagt, um Entscheidungen für die Minister vorzubereiten. Der nächste Rat soll am 23. März in Brüssel stattfinden. Der SAL tagt im Februar zwei Mal. Er wird sich im dem EU-Konjunkturprogramm befassen, das inzwischen einen landwirtschaftlichen Teil enthält. (Mö)
stats