EU-Agrarrat: Kommission lehnt Erstattungen ab

1

Es ist im Augenblick wenig hilfreich, Ausfuhrerstattungen für Milchprodukte zu gewähren. Dies erklärte EU-Agrarkommissarin Mariann Fischer Boel heute auf dem EU-Agrarministerrat in Brüssel. Polen und Litauen hatten Exporthilfen gefordert, um etwas gegen die schwachen Preise für Butter und Magermilchpulver in der EU zu unternehmen.

Die Kommissarin wies das Anliegen zurück. Zunächst müssten die Auswirkungen der vorgezogenen privaten Lagerbeihilfen abgewartet werden, betonte Fischer Boel. Zudem sei Nachfrage für Milcherzeugnisse auf dem Weltmarkt zurzeit so schwach, dass auch Erstattungen nicht weiterhelfen würden. (Mö)

stats