EU-Exporterstattungen für Schweinefleisch gesenkt

1

Einige Ausfuhrerstattungen für Schweinefleisch hat die EU-Kommmission am Dienstag in Brüssel gesenkt. Für Exporte nach Rußland werden ab dem 14. Juli statt 70,- noch 53,- Euro/100 kg gezahlt. Die Erstattungen für Schweinefleischexporte in die mittel- und osteuropäischen Länder verminderte die Kommmission von 20,- auf 15 Euro/100 kg. Für alle anderen Länder außerhalb der EU bleibt es bei 40,- Euro/100 kg. Die Kommission begründete die Maßnahme mit den wieder angestiegenen Schweinepreisen auf dem EU-Binnenmarkt. Während die Fleischpreise im Frühjahr noch bei 110,- Euro/100 kg gelegen hätten, sei seit Anfang Juli im EU-Durchschnitt von 130,- Euro/100 kg auszugehen. (Mö)
stats