1

EU-Handelskommissar Pascal Lamy ist gestern noch nicht nach Peking zu den WTO-Verhandlungen mit China gereist, berichtet das Handelsblatt in seiner heutigen Ausgabe. Die Ergebnisse des ersten Verhandlungstages reichten nicht aus, um eine Reise zu rechtfertigen, zitiert das Blatt seinen Sprecher in Brüssel. Ein Abkommen sei noch nicht in greifbarer Nähe, hieß es dazu gestern in EU-Kreisen. Man habe sich jedoch auf die Fortsetzung der Gespräche geeinigt. (ED)
stats