EU-Kommission bewilligt Strukturhilfen für MOE-Länder

1

Die Strukturhilfen für die Landwirtschaft in den Mittel- und Osteuropäischen Beitrittsländern (MOEL) sind gestern von der EU-Kommission bewilligt worden. Im so genannten "Star-Ausschuss" lagen die Programme Polens, Ungarns, der Tschechischen Republik, Sloweniens, Lettlands und Bulgariens zur Genehmigung vor. Bevor die Vorbeitrittshilfen für die Sapard-Programme aus dem EU-Haushalt gezahlt werden, müssen die MOEL allerdings noch sicher stellen, dass die Mittel auch rechtmäßig ausgezahlt werden. Sie sollen selbstständig Agenturen für die Verwaltung und Finanzierung der Sapard-Programme einrichten. Den meisten MOEL soll dies schwer fallen, weshalb die Vorbeitrittsbeihilfen aus dem EU-Budget des Jahres 2000 kaum mehr rechtzeitig abfließen können. (Mö)
stats