EU-Zuschuss zur private Lagerhaltung gestoppt

1

Für die private Lagerhaltung von Schweinefleisch gibt es keine Zuschüsse mehr aus Brüssel. Dies hat die EU-Kommission am Dienstag im Verwaltungsausschuss für Schweinefleisch beschlossen. Die Durchschnittspreise in der EU hätten sich von 88,- €/100 kg im November 1998 auf nun wieder 128,-€/100 kg erholt, begründete die Kommission das Auslaufen der Maßnahme. Die Exporte von Schweinefleisch nach Osteuropa, Russland und Asien hätten auch wieder ein normales Niveau erreicht. Von September 1998 bis September 1999 hat die Kommission die private Lagerhaltung von 420.000 t gestützt. Die Lagerbeihilfen hätten eigentlich schon im Juli gestoppt werden sollen. Die Entscheidung wurde aber wegen der belgischen Dioxinkrise noch etwas hinaus gezögert.(Mö)
stats