1

London, Brüssel/Hi, Mö, 2. Oktober 1998 - Der EU-Verwaltungsausschuß für Getreide in Brüssel akzeptierte gestern folgende Gebote für den Export auf Drittlandsmärkte: 305 000 t Weichweizen mit einer Höchsterstattung von 33,99 Ecu/t, 43 000 t Weichweizen für AKP-Staaten mit einer Höchsterstattung von 39,95 Ecu/t, 328 000 t Gerste mit einer Höchsterstattung von 66 Ecu/t und 45 000 t Gerste aus Spanien mit einer Höchstserstattung von 72,50 Ecu/t. Aus Interventionsbeständen wurden weitere 83 600 t für den Export zugeschlagen, davon 10 000 t aus Frankreich, 36 073 t aus Finnland und 37 527 aus Schweden. An der Londoner Warenterminbörse Liffe verbesserten sich nach Bekanntwerden der Beschlüsse die Getreidenotierungen um bis 1,25 Pfund Sterling.
stats