1

Die brasilianischen Exporte an Geflügelfleisch sind in den ersten drei Monaten dieses Jahres stark gestiegen. Grund dafür sei insbesondere die höhere Nachfrage der EU-27, meldet Agra Europe London. Von den in den Monaten Januar bis März ausgelieferten 47.600 t (+70 Prozent) Geflügelfleisch gingen 17.600 t (+34 Prozent) in die Niederlande, 12.000 t (+81 Prozent) nach Deutschland und mehr als 5.300 t (+69 Prozent) nach Großbritannien. Im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt haben sich die Lieferungen nach Irland, Spanien, Frankreich, Portugal, Italien und Bulgarien. Der Wert der brasilianischen Geflügelfleisch-Ausfuhren summierte sich im ersten Quartal 2007 auf insgesamt 111 Mio. US-$. (Wo)
stats