EU wehrt sich gegen Biodieselimporte


1

Die Einfuhren von Biodiesel aus den USA in die EU sind im vergangenen Jahr sprunghaft angestiegen. Dafür macht die EU-Kommission Subventionen für die US-amerikanischen Hersteller verantwortlich. Die Kommission wird deshalb prüfen, ob es ausreichend Gründe für Antidumpingzölle für Biodieseleinfuhren aus den USA gibt. Es gebe Hinweise für handelsverzerrende Subventionen, erklärte am Freitag in Brüssel der Sprecher von EU-Handelskommissar Peter Mandelson. Die Biodieselhersteller in den USA bekämen zinsverbilligte Kredite und hätten zum Teil deshalb ihre Ausfuhren in die EU von 7.000 t im Jahr 2005 auf 1 Mio. t im Jahr 2007 steigern können. Der Europäsche Verband der Biodieselhersteller (EBB) hatte sich bei der Kommission beklagt und ein Antidumpingverfahren gefordert. (Mö)
stats