1

Düsseldorf/ED, 31. Oktober - Auch wenn die Rekordernte des Vorjahres nicht erreicht wurde, so hat Europa auch 1997 wieder eine große und insgesamt qualitativ gute Sommergerstenernte eingebracht. Die kurz nach der Ernte aufgetretenen Bedenken wegen Korn- und Spelzenrissigkeit und damit verbundener Keimschäden und erhöhtem Fusariumbefall haben sich bis heute nur teilweise bestätigt. Dies berichtet die Jochen Mautner GmbH, Düsseldorf. Die Europäische Union wird einen Überschuß von mindestens 750.000 t Braugerste erzeugen, erklärt Mautner. Insgesamt sei die Sommergerstenernte um etwa fünf bis sechs Prozent kleiner ausfallen als 1996. Die Fläche wurde dabei nochmals um drei bis vier Prozent ausgeweitet, allerdings reduzieren sich die Erträge um durchschnittlich acht bis neun Prozent.
stats