Lebensmittelhandel

Edeka baut Vorsprung aus


LEH in Deutschland 2012
Unternehmen
Umsatz in
Mrd. €
Edeka-Gruppe
49,3
Rewe-Gruppe
36,8
Metro-Gruppe
30,4
Schwarz-Gruppe
29,7
Aldi Süd und Nord
25,5
Quelle: LZ nach Trade Dimensions
Im gesamten deutschen Lebensmitteleinzelhandel (LEH) ist der Bruttoumsatz 2012 im Vergleich zum Vorjahr um 2,5 Prozent auf insgesamt 233,5 Mrd. € gestiegen. Nach einem Bericht der Lebensmittel Zeitung (LZ) rangiert die Edeka-Gruppe mit einem Umsatz von 49,3 Mrd. € unangefochten an der Spitze.

Edeka konnte 2012 nach LZ-Informationen sogar den Marktanteil auf 21,1 Prozent ausbauen. Freude bereitet haben die zur Gruppe gehörenden Discounter Netto mit überproportionalem Wachstum.

Die Rewe-Gruppe als Nummer 2 am deutschen Markt hat ihren Marktanteil ebenfalls leicht gestärkt und hält jetzt 15,7 Prozent. Wie die LZ weiter berichtet, waren auch die Discounter Kaufland und Lidl, die beide zur Schwarz-Gruppe gehören, überdurchschnittlich erfolgreich.

Dagegen sind nach LZ-Informationen die Discount-Konkurrenten Aldi und Norma im Wachstum hinter dem Branchendurchschnitt zurück geblieben.

Die LZ, die wie die agrarzeitung-Medien im Deutschen Fachverlag erscheint, veröffentlicht jährlich ein exklusives Ranking der größten Lebensmittelhandels-Unternehmen in Deutschland. Sie greift dabei auf Zahlen des Frankfurter Marktforschungsunternehmen Trade Dimensions zurück. (db)
stats