Biomarkt

Edeka kooperiert mit Alnatura


Rund 200 Alnatura-Produkte werden ab Oktober bundesweit in Edeka-Märkten angeboten. Alnatura-Gründer Götz Rehn und Edeka-Vorstandschef Markus Mosa haben eine Kooperation unterzeichnet, berichtet die Lebensmittelzeitung. Zug um Zug solle das Alnatura-Regal dann auf 400 Produkte wachsen. Beide Seiten sehen Potenzial für weitere Listungen. Der Frische-Bereich sei zunächst ausgenommen, so die Lebensmittelzeitung.

Insgesamt bietet das Unternehmen Alnatura, das selbst ein Ladennetz von 97 Bio-Märkten betreibt, aber etwa zwei Drittel des Umsatzes mit anderen Handelspartnern erzielt, ein Sortiment von 1.200 Produkten an. Für Alnatura ist die Zusammenarbeit mit Edeka extrem wichtig, weil der bisher wichtigste Partner, die Drogeriekette dm, im Sommer alle Produkte von Alnatura ausgelistet hatte. (SB)
stats