1

Die Hamburger Edeka-Gruppe, Deutschlands größte Lebensmittelkette, will die Spar Handels AG, Hamburg, übernehmen und die Anteile an der Discountgruppe Netto des französischen Spar Großaktionärs Intermarché Entreprises SA (ITM), Bondoufle Cedex, kaufen. Mit der Übernahme der Spar Märkte werde das Kerngeschäft, das von Unternehmern geführte Supermarkt-Geschäft, ausgebaut, erläuterte das Unternehmen in einer Mitteilung. Mit dem Kauf der 100-Prozent-Anteile an der Michael Schels & Sohn GmbH & Co. KG, Maxhütte/Haidhof (Netto Süd), durch die Edeka sowie des 25-prozentigen Anteils an der Netto Supermarkt mbH & Co. OHG, Stavenhagen (Netto Nord), erweitere Edeka sein Vertriebssystem um den Bereich der Discounter. Die Genehmigung der Übernahmen durch die Kartellbehörde steht noch aus.

Desweiteren habe Edeka eine europäischen Vermarktungsallianz in der Vemarktungsgesellschaft Alidis/Agenor mit ITM und dem spanischen Handelsunternehmen Eroski beschlossen. Die Genehmigung der Übernahmen durch die Kartellbehörde wird für die Sommermonate erwartet. (ED)

stats