Pferdefutter

Eggersmann und Mühldorfer fusionieren


In einer neuen gemeinsamen Tochtergesellschaft Frumenta bündeln die beiden Unternehmen zunächst ihr Handelsmarkengeschäft. Danach werden die logistischen Aktivitäten beider Stammunternehmen auf die Frumenta übertragen. Am Ende des Prozesses steht die Fusion der Stammfirmen, indem die Geschäftsbetriebe komplett in die Frumenta eingebracht werden. Dadurch werden die erfolgreichen eigenen Marken gestärkt und den Kunden die Möglichkeit geboten, die gewünschten Produkte bedarfsgerecht aus einem Markenpool auszuwählen, teilen die beiden Firmen in einer gemeinsamen Erklärung mit.

Zusätzliche Dienstleistungen für Handelsmarken

Die Produktionsanlagen in Rinteln/Weser und Mühldorf/Inn sollen gezielt ausgebaut werden. Die Maßnahmen stärken nicht nur das Geschäft mit den eigenen Marken, sondern verbessern auch das Leistungsspektrum im Handelsmarkenbereich, hoffen die beiden Partner. Aus einer Hand könnten Futter, Spezialitäten, Supplements, Snacks und Pflegeprodukte für Pferde, Hunde, Katzen und Nager angeboten werden. Im Handelsmarkenbereich bietet Frumenta nicht nur die Lohnherstellung, sondern auch flankierende Dienstleistungen wie Produktentwicklung, werbliche Positionierung der Handelsmarken und auch die komplette logistische Abwicklung. Die Geschäftsführerpositionen der Frumenta GmbH übernehmen die Inhaber der Stammfirmen, Klaus Mittermeier und Heinrich Eggersmann. Ergänzt wird das Team von Dr. Dietrich Schwier, der zuletzt als Vorstand der HaGe Kiel tätig war. Er wird ab Februar 2016 seine langjährigen Erfahrungen aus leitender Tätigkeit in der Futtermittelindustrie in die Frumenta einbringen. (SB)
stats