Charity-Fahrradtour

Ein Euro pro Kilometer

Die Adama Deutschland GmbH begleitet das Projekt „BIG Challenge“ mit eigenen Veranstaltungen. Denn das Unternehmen möchte gemeinsam mit den Kunden dieses soziale Projekt unterstützen.

Landwirte engagieren sich
BIG Challenge Deutschland e.V. ist ein von Landwirten gegründeter Verein, der sich im Kampf gegen den Krebs engagiert. Den Höhepunkt der zahlreichen sportlichen Aktionen bildet der BIG-Challenge-Tag, bei dem Sponsoren- und Spendengelder gesammelt werden. Er findet am bevorstehenden Wochenende am Niederrhein statt. (db)
Zwei Adama-Kollegen aus dem Vertriebsteam Nord-Ost haben sich bereits im Mai an einer Etappe der Radtour von Amsterdam nach Berlin beteiligt. Seit Juni nutzt Adama darüber hinaus eigene Feldtage und Veranstaltungen von Handelspartnern für die Aktionen. Am vergangenen Wochenende etwa organisierte Adama gemeinsam mit der Baywa-Spartenregion Oberpfalz eine Charity-Fahrradtour entlang des Donauradweges. Die Gruppe mit 20 Teilnehmern legte 53 km zurück und erradelte somit 1.060 Euro für die Deutsche Krebshilfe. Denn Adama spendet für jeden Teilnehmer und jeden Kilometer einen Euro. Das gilt auch für die kommenden Termine.

Nächste Radtermine

Die nächsten öffentlichen Termine der Adama Charity Fahrradtour 2017 sind:
  • Sonntag, 2. Juli auf dem Hofgut Bockschaft in Kirchhardt
  • Montag, 3. Juli, bei der Wilhelm Fromme Landhandel in Salzgitter-Beddingen
  • Donnerstag, 6. Juli, beim Großen Feldtag Krauchenwies
  • Donnerstag, 13. Juli, beim Kartoffelfeldtag in Leingarten

Eindrücke von den bisherigen Radtouren hat Adama auf seiner Website zusammengestellt. (db)
stats