1

Brüssel/Mö, 8. Januar - Wegen der Hongkong-Grippe dürfen keine lebenden Vögel mehr aus China in die EU eingeführt werden. Dies hat der Ständige Veterinärausschuß gestern in Brüssel beschlossen. Die Einfuhr von lebendem Geflügel war schon seit 1995 nicht mehr möglich. Jetzt wurde das Verbot auf alle Vögel ausgeweitet. Bei der jüngsten Entscheidung ging es vor allem um Papageien und Kanarienvögel aus China.
stats