Einfuhrverbot für Wiederkäuer aus Bulgarien wegen Blauzungenkrankheit

1

Deutschland hat bis auf weiteres die Einfuhr von Rindern, Schafen und Ziegen aus Bulgarien verboten. Dort wurde in einigen Regionen die Blauzungenkrankheit bei Schafen festgestellt. Das Bundeslandwirtschaftsministerium, Bonn, hat vorige Woche die Länder zu entsprechenden Maßnahmen aufgefordert. Wie das Ministerium mitteilt, sei die Krankheit durch infizierte Stechmücken eingeschleppt worden, die mit starken Südwinden nach Bulgarien gelangt waren. Betroffen von dem Einfuhrverbot sind auch Tiere, die durch den Südosten des Landes transportiert wurden. (ED)
stats