1

Die Einheitsbedingungen im Deutschen Getreidehandel 2005 sind jetzt erschienen. Sie berücksichtigen sämtliche neueren Entwicklungen in der Rechtsprechung seit 1995 und gelten für alle ab 1. Juli getätigten Geschäfte, teilte die Agrimedia GmbH, Bergen/Dumme, mit. Wichtige rechtliche Veränderungen hätten sich in den vergangenen Jahren vor allem beim Umgang mit Qualitätsmängeln oder im Hinblick auf Probennahmebestimmungen für Getreide- und Futtermittel ergeben. Der Anwendungsbereich der Einheitsbedingungen erstrecke sich auf Geschäfte mit landwirtschaftlichen Erzeugnissen und daraus gewonnenen Fabrikaten, Geschäfte mit Futter- und Düngemitteln, Kommissions- und Vermittlungsgeschäfte sowie Geschäfte, die mit Verpackung, Transport, Versicherung und Lagerung genannter Güter zusammenhängen. Erarbeitet werden die Einheitsbedingungen von der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Getreide- und Produktenbörsen. Sie können hier für 15,80 €, oder über den Buchhandel bezogen werden. (ED)
stats