Eisgang behindert auch im Süden die Schifffahrt

Nachdem der Frost die Wasserwege im Norden Deutschlands bereits seit einigen Tagen fest im Griff hat, sind mittlerweile auch die Flüsse und Kanäle im Süden betroffen. Der Main-Donau-Kanal ist auf weiteren Streckenabschnitten gesperrt, die Schifffahrt in den übrigen Bereichen behindert. Die Lahn ist komplett gesperrt, der Main zum größten Teil von Sperrungen betroffen. Ein Eisbrecher ist hier im Einsatz. Die Schifffahrt auf dem Neckar ist mittlerweile auf vielen Streckenabschnitten wegen einer geschlossenen Eisdecke behindert. Lediglich die Mosel ist noch komplett frei, die Saar noch auf den meisten Streckenabschnitten befahrbar. (dg)
stats