Reaktion

Ekotechnika in schwierigem Umfeld

Die Creditreform Rating AG, Neuss, hat das Unternehmensrating der Ekotechnika GmbH, deutsche Holding des größten Händlers internationaler Landtechnik in Russland, der Ekoniva-Technika Gruppe, auf CCC angepasst (bisher B).

Als Gründe wurden Ekotechnika zufolge neben der Entwicklung der Geschäftszahlen für das 1. Halbjahr 2013/14 die Finanzierungssituation auf dem russischen Markt sowie das aktuelle politische Umfeld angeführt.

„Mit Blick auf das aktuelle Marktumfeld sind wir mit unserer operativen Entwicklung recht zufrieden", so Stefan Dürr, Gründer und Mehrheitsgesellschafter der Ekotechnika-Gruppe. „Wir sind davon überzeugt, dass wir als Marktführer aus dem aktuell schwierigen Umfeld mit einer noch besseren Marktpositionierung hervorgehen werden", ergänzt Dürr.

Ekotechnika für das 1. Halbjahr 2013/14 kürzlich einen Umsatz von 65,1 (Vorjahr: 71,2) Mio. € bekannt gegeben. Er sei allein auf Währungseinflüsse zurückzuführen. (Sz)
stats