Elanco kauft BST-Geschäft

1

Die Elanco, die zum US-Konzern Eli Lilly gehört, kauft vom Monsanto-Konzern das Geschäft mit dem Hormon Bovines Somatotropin (BST). Das Wachstumshormon ist seit 1994 zugelassen und wird in den USA unter dem Markennamen Posilac vermarktet. In der EU ist die Anwendung von Somatotropin zur Leistungssteigerung bei Milchkühen verboten. Elanco hat sich als globales Unternehmen auf Tiergesundheit und Tierernährung spezialisiert. Der Mutterkonzern Eli Lilly ist ein Pharmaunternehmen mit einem Umsatz 2007 von rund 18,6 Mrd. US-$. Elanco begründet die BST-Akquisition, zu der die Produktionsstätte und die Marke Posilac gehören, mit einer Erweiterung des Angebots für Milchviehhalter. Eine leistungsfähigere Milcherzeugung sieht Elanco als Chance, um vom wachsenden globalen Milchverbrauch zu profitieren. (db)
stats