Elbe-Seitenkanal für Schifffahrt gesperrt

1

Aufgrund der anhaltenden Kälte und stetig steigenden Eisbildung wird der Elbe-Seitenkanal (ESK) heute ab 18:00 Uhr zwischen Edesbüttel am Mittellandkanal und Artlenburg an der Elbe auf der ganzen Länge für die Schifffahrt gesperrt, teilt das Wasser- und Schifffahrtsamt Uelzen mit. Der ESK verbindet den Mittellandkanal mit der Elbe. Von der Elbe aus können bereits seit dem gestrigen Donnerstag keine Schiffe mehr in den Elbe-Seitenkanal einfahren, da die Elbe wegen zunehmender Treibeisbildung gesperrt wurde. Auf dem gesamten Mittellandkanal ist der Schiffsverkehr derzeit noch mit Unterstützung von fünf Eisbrechern möglich. (St)
stats