Zukauf

Emmi expandiert in Nordamerika


Emmi kauft 100 Prozent der Geschäftsanteile am Käsegeschäft von J.L. Freeman mit Sitz in Boucherville/Kanada. Das Unternehmen ist Kanadas führender Importeur von Spezialitätenkäse, primär aus der Schweiz. Damit baut der Milchverarbeiter mit Sitz in Luzern laut eigenem Bekunden seine Position in Nordamerika aus und sichert sich den Marktzugang für Exporte aus der Schweiz.

J.L. Freeman ist den Angaben zufolge einer der führenden Käseimporteure Kanadas. Mehr als die Hälfte der Importe sind Käse aus der Schweiz. Weitere relevante Anteile machen Käse aus Italien und Frankreich aus. J.L. Freeman erzielt im Käsegeschäft Emmi zufolge einen Umsatz von gut 38 Mio. kanadischen Dollar und beschäftigt 18 Mitarbeitende. (Sz)
stats