1

Immer wieder, wenn der Heizölpreis hoch und der Getreidepreis niedrig ist, beginnt die Diskussion über die Energiegewinnung aus Getreide. Während Landwirte rechnen, ab welchem Preisverhältnis sich der Ersatz von Heizöl durch Getreide rechnet, äußern andere Gesellschaftsgruppen ethische Bedenken gegen die energetische Nutzung von Getreide. Dabei führt die emotionale Betrachtung in der Regel zur Ablehnung, während die sachliche Analyse einer energetischen Nutzung von Getreide in einem bestimmten Rahmen nicht entgegensteht. Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der heutigen Ausgabe der Agrarzeitung Ernährungsdienst im Blickpunkt "Erneuerbare Energien". (ED)
stats