1

Der Markt für Trockenschnitzelpellets zeigt sich zu Beginn der neuen Kampagne ausgeglichen. Der zeitige Start der Zuckerrübenernte Mitte September in Norddeutschland sorgte für einen nahtlosen Anschluss, berichtet die Agrarzeitung Ernährungsdienst in ihrer heutigen Ausgabe. Mischfutterwerke und Konsum machen regen Gebrauch von ihren Kontrakten, die meist bis Ende des Jahres terminiert sind. Das Neugeschäft bleibt vor diesem Hintergrund klein. Abgesehen von einer kleinen Schwankungsbreite von 1,- EUR hoch oder runter zeichnet sich zumindest für die Kampagneware wenig Preisbewegung ab. Kampagneware ist von Seiten der Zuckerunternehmen in Nord- und Süddeutschland bereits zu rund 90 Prozent verkauft, wobei die Handelshäuser davon einiges in Händen halten.(cd)
stats