Envitec baut Anlage in Serbien

Die Expansion der Envitec Biogas AG in Europa schreitet voran. Aktuell steht der Markteintritt des Anlagenbauers aus Lohne in Serbien auf der Agenda. Im serbischen Dorf Curug hat die Envitec-Tochterfirma Envitec Biogas South East Europe einen Vertrag zum Bau einer Biogasanlage geschlossen. Für Envitec ist es den Angaben zufolge der erste Auftrag in dem Balkanstaat.

Auftraggeber ist der Betreiber einer Milchviehfarm, der mit der Anlage Strom und Wärme aus Gülle und Maissilage erzeugen und mit der Wärmenutzung die Kosten seiner Milcherzeugung verringern möchte. Die Anlage wird eine elektrische Anschlussleistung von 635 kW haben. Im März soll mit den Bauarbeiten begonnen werden. (Sz)
stats