Eon investiert in Norddeutschland

Die Eon Hanse Wärme GmbH, Quickborn, setzt auf erneuerbare Energien. Geplant sind in den nördlichen Bundesländern 20 neue Biogas-Blockheizkraftwerke (BHKW). Bis 2012 sollen in Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen die neuen Biogas-BHKW errichtet werden. Das Investitionsvolumen beziffert Eon Hanse Wärme, eine Tochter der Eon Hanse AG, auf rund 10 Mio. €. Dem Unternehmen zufolge wird das zum Betrieb der Anlagen erforderliche Biogas von ortsansässigen Biogasanlagenbetreibern bezogen werden.

Neben den geplanten Neuerrichtungen bis 2012 sollen bereits im laufenden Jahr auch zwölf weitere BHKW in Norddeutschland auf Biogas umgerüstet werden. Bislang betreibt Eon Hanse Wärme laut eigenem Bekunden in dieser Region etwa 160 BHKW-Module. (Sz)
stats