1

Frankfurt a.M./KK, 22. Oktober - Der US-amerikanische Agrarminister Dan Glickman hat die Verbesserung des staatlichen Risiko-Managements in Form von Ernteversicherungen für die Farmer gefordert. Dies sei zwar nicht billig, würde jedoch langfristig geringere Kosten verursachen als eine Serie von Nothilfeaktionen. Anlaß zu dieser Äußerung gab die Diskussion um die zusätzlichen Finanzmittel für die US-Landwirte, die diese als Ausgleich für zu befürchtenden Einkommenseinbußen in Höhe von 16 Prozent erhalten sollen.
stats