Erstattungen für Rindfleisch und Milchpulver gesenkt

1

Die Exporterstattungen für Rindfleisch und für Milchpulver hat die EU-Kommission Ende vergangener Woche gesenkt. Beim Rindfleisch sind es fünf Prozent, die die Kommission mit dem starken Dollarkurs begründet. Außerdem seien auf dem europäischen Binnenmarkt die Preise relativ stabil, so dass dem Export als Marktentlastung keine so große Bedeutung mehr zukomme. Die Ausfuhrerstattungen für Magermilchpulver hat die Kommission diesmal um fünf Prozent gesenkt und jene für Vollmilchpulver um vier Prozent. Neben dem Dollarkurs ist bei Milchpulver die Ausfuhrgrenze des Gatt-Abkommens von Milchpulver die Begründung für die gesenkte Erstattung. (Mö)
stats