Erster EU-Agrarministerrat 2004 abgesagt

1

Den ersten EU- Agrarministerrat im Jahr 2004 sagte die irische Ratspräsidentschaft ab. Es gebe zuwenig Punkte auf der Tagesordnung, weshalb sich die Anreise der Minister nach Brüssel nicht lohne, hieß es zur Begründung. Bei den Reformvorhaben für Tabak, Hopfen, Baumwolle und Olivenöl müssten zunächst noch eine Menge technischer Einzelheiten auf Beamtenebene verhandelt werden, bevor die Minister eine politische Entscheidung treffen könnten. Der erste Ministerrat unter irischer Ratspräsidentschaft wird also wahrscheinlich am 23. Februar 2004 stattfinden. Einen Beschluss über die Reform der Marktordnungen streben die Iren im März an.(Mö)
stats