Erzeugergemeinschaft will Schlachtschweinemarkt beruhigen


1

Berlin/GH, 7. Oktober - Der Schlachtschweinemarkt soll sich zukünftig preislich weniger kurzfristig verändern, das heißt, der Markt soll beruhigt und stabilisiert werden. Zu diesem Zweck hat die Vereinigung von Schlachtvieherzeugergemeinschaften in Nordwestdeutschland e.V., Oldenburg, beschlossen, ab heute eine Preisempfehlung jeweils donnerstags herauszugeben, die bis zum Mittwoch der nächsten Woche gelten soll. Kartellrechtlich wird mit keinen Problemen gerechnet. Seitens führender Versandschlachtunternehmen soll das Experiment gleichfalls auf Zustimmung stoßen, teilte Geschäftsführer Albert Hortmann-Scholten dem ED mit.
stats