Expansion

Eurochem kauft in Brasilien ein


Die Eurochem Group AG hat sich einen Anteil von 50 plus 1 Prozent an dem Düngemittel-Vertriebsunternehmen Fertilizantes Tocantins in Brasilien erworben. Das Vorhaben muss noch von den zuständigen Behörden genehmigt werden, teilte Eurochem mit. Bis August 2016 soll die Übernahme stehen.

Mit diesem Schritt verfolge Eurochem konsequent seine Absicht, in Südamerika mehr Präsenz zu zeigen. Mit der Erfahrung und Marktkenntnis von Fertilizantes Tocantins könnten rund 2.000 Kunden in Brasilien erreicht werden. Gegründet wurde das Vertriebsunternehmen 2003. Vorwiegend betreut Fertilizantes Tocantins die Agraranbaugebiete im Norden, Nordwesten und Mittleren Westen von Brasilien. Das Handelsvolumen betrug rund 740.000 t im Jahr 2015.

Der bisherige Eigentümer José Eduardo Motta kümmert sich künftig als CEO um das Überseegeschäft von Eurochem. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Unter seiner Leitung will das Unternehmen weitere Marktanteile auf dem brasilianischen Wachstumsmarkt dazugewinnen. (da)
stats