Evergrain will Grainexx kaufen


Die Schweizer Evergrain International AG will die Grainexx Handels GmbH, Hamburg, übernehmen. Beide Unternehmen sind im Braugerstenhandel aktiv.

Anteilseigner und Management hätten diesem Schritt zugestimmt, teilte Evergrain am Montagabend mit. Vorbehaltlich der Zustimmung von Kunden, Lieferanten, Kreditversicherungen sowie  der Umsetzung eines Sanierungskonzeptes soll dieser Schritt Ende Januar 2013 abgeschlossen sein.

Grainexx hatte in den vergangenen Wochen zunehmend Liquiditätsschwierigkeiten. Unter der Geschäftsführung von Michael Fleischer wurde das Unternehmen Anfang 2011 gegründet und handelte etwa 350.000 t Braugerste jährlich mit Schwerpunkt in Deutschland und Westeuropa. Evergrain will zukünftig mit den Mitarbeitern von Grainexx zusammenarbeiten. (dg)
stats