Export von Schweinefleisch

1

Für den Export von Schweinefleisch nach Russland gibt es ab sofort keine besonderen Erstattungen mehr. Die EU-Kommission hat am Mittwoch die Exporterstattungen für Russland von 53,- Euro/100 kg auf 40,- Euro/100 kg gesenkt und damit dem Niveau für alle anderen Drittländer gleich gesetzt. Die Kommission möchte durch die Senkung Geld aus dem EU-Haushalt sparen und geht zudem davon aus, dass die Russen inzwischen wieder den normalen Weltmarktpreis für Schweinefleisch zahlen können. Dänische Exporteure halten den Zeitpunkt der Angleichung bei den Erstattungen für verfrüht. Die mühsam aufgebauten Absatzmöglichkeiten in Russland könnten ohne die besondere Hilfe von der EU wieder verloren gehen, fürchten sie. Nach ihrer Ansicht geraten dadurch die Schweinepreise in der EU wieder unter Druck, die sich gerade erst erholt haben. (Mö)
stats