Exporterstattungen für Schweinefleisch erwogen

1

Die private Lagerhaltung von Schweinefleisch, die die EU-Kommission zur Marktentlastung eröffnet hat, werde gut genutzt, sagte EU-Agrarkommissar am Donnerstag bei einer agrarpolitischen Diskussion mit Agrarjournalisten in Berlin. Dennoch habe dies zu keiner durchgreifenden Änderung des tief in einer Krise steckenden Schweinesektors geführt. Allerdings sei der Preis auf niedrigem Niveau stabilisiert worden. In der EU-Kommission gebe es daher zurzeit Überlegungen, für Schweinefleisch Exporterstattungen anzubieten, um den EU-Markt weiter zu entlasten. (BS)
stats