1

Die Bundesforschungsanstalt für Landwirtschaft in Braunschweig-Völkenrode, seit ihrer Gründung im Jahr 1947 bekannt unter dem Akronym "FAL", verliert ihre Bezeichnung. Mit dem beschlossenen Konzept der Neugestaltung der so genannten Ressortforschung in der Trägerschaft des Bundesverbraucherministeriums (BMELV), Berlin, werden die jeweiligen FAL-Forschungsbereiche in die Verantwortung anderer Einrichtungen übergehen. Wie der Vizepräsident der FAL Prof. Dr. Axel Munack anlässlich einer Veranstaltung zum 25-jährigen Bestehen des DLG Arbeitskreises "Futter und Fütterung" in dieser Woche erläuterte, werde die Bezeichnung "FAL" zum 1.Januar 2008 nicht mehr existieren. (jst)
stats