Farmer beurteilen US Feldbestände kritisch

1

Der Zustand der Feldbestände des Wintergetreides in den USA wird von den Landwirten dort wesentlich schlechter als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres beurteilt. Nach einer Information im Internet von Informa Econimics gehen nur 80,7 Prozent der befragten Farmer von guten Feldbeständen aus, im Vorjahr lag dieser Wert noch bei 95,8 Prozent. Vor allem in den Bundesstaaten Texas mit 62 Prozent (Vorjahr 92 Prozent), Colorado mit 75 Prozent (Vorjahr 98 Prozent), Kansas mit 75 Prozent (Vorjahr 92 Prozent), Oklahoma mit 82 Prozent (Vorjahr 98 Prozent) und Montana mit 85 Prozent (Vorjahr 95 Prozent) beurteilen die Landwirte die Situation deutlich kritischer als im Vorjahr. (Ps)
stats