Fefac: Chance vertan


1

Der Europäische Verband der Mischfutterindustrie (Fefac) fordert Kennzeichnungsregeln wie im Lebensmittelrecht, in dem Bestandteile nur dann auf das Prozent genau beziffert werden, wenn damit geworben wird. Das Europäische Parlament hat sich für die bestehende Kennzeichnung mit prozentgenauen Angaben ausgesprochen. Allerdings ist eine Abweichung von 15 Prozent zugelassen. Fefac kritisiert die Toleranz, die den Kunden irritiere. (Mö)
stats