1

Mit guten Ergebnissen hat die Agco GmbH & Co. KG, Marktoberndorf, (Marke Fendt) das Jahr 2000 abgeschlossen. Umsatz und Stückzahlen konnten erhöht werden. Bei Traktoren stieg der Absatz auf fast 10.600 Einheiten. Der Umsatz erhöhte sich auf 637 Mio. Euro nach 574 Mio. Euro in 1999. Das Jahr 2001 hat sich allerdings schlechter angelassen als geplant, berichtete das Unternehmen am Montag bei einer Pressekonferenz. Als Ursache wurden die BSE- und MKS-Krise genannt. Der Absatz insgesamt dürfte deshalb leicht zurückgehen. Für das kommende Jahr 2002 plant Fendt vor dem Hintergrund der durchweg guten Ernte und einem stabilen Milchpreis einen Absatz von rund 10.000 Einheiten. (fap)
stats